Für die Beschickung von Filterpressen bringen die Membranpumpen der ABEL-Baureihen CM und HM ideale Konstruktionsvoraussetzungen mit. Schlämme aus der Beizbehandlung, Sedimentation und Entzunderung werden bei hohen Standzeiten der ABEL-Pumpenventile zuverlässig transportiert.

Nutzen Sie die Erfahrung und Branchenkompetenz unserer Beratungsingenieure und lassen Sie Pumpen- und Anwendungsparameter Ihre Anlage analysieren. Ihre ABEL-Pumpenlösung wird dann in puncto Werkstoffauswahl und Dimensionierung entsprechend Ihrer Anlage konzipiert. Besonders bei abrasiven Medien hat das optimale Verhältnis zwischen Fließgeschwindigkeit, Leitungsquerschnitt und Konsistenz des Mediums großen Einfluss auf die technische und ökonomische Effizienz der Pumpenanlage.

Für Reinigungsanwendungen mit hohen Drücken, z.B. bei der Entzunderung von Strangguss und Brammen, haben sich Hochdruckpumpen der Baureihen HP und HPT mit Drücken bis 25,0 MPa hervorragend bewährt.

Weitere Informationen zu den einzelnen Pumpen unter Produkte.

Kontakt zu einem unserer Beratungsingenieure erhalten Sie über diese Seite.

 


ABEL Pumpen sind weltweit in Stahlwerken im Einsatz.